Nichts für Morgenmuffel – Ornithologische Führung durch den Kaisergarten

Die OGM GmbH bietet durch die Naturerlebnisschule des Tiergeheges am 20.05.2017 in der Zeit von 6 Uhr 10 Uhr eine Ornithologische Führung durch den Kaisergarten an:
Die ersten Zugvögel kehren im Frühjahr aus ihren Winterquartieren nach Deutschland zurück; der Star, der Zilzalp sowie Schwarz- und Braunkehlchen. Buchfink, Kleiber, Goldammer, Buntspecht und Amsel sind hier geblieben und auf einer vogelkundlichen Führung durch den Kaisergarten möchten wir sie entdecken!

Von welchem Vogel stammt eigentlich das „Zizizirrr“, das „Djüp-Rüp-Rüp“ oder das kratzig, fast heisere und manchmal nervige „Ärr-Ärr“? Wo bauen unsere heimischen Vögel ihre Nester? Wovon ernähren sie sich? Was kann der Einzelnen tun um sie zu schützen?

Im Kaisergarten liegen Grünland, Wald und Gewässer auf engstem Raum beieinander. Aufgrund dieser Vielzahl an Lebensräumen ist er Heimat vieler Pflanzen- und natürlich Vogelarten.

Die vogelkundliche Führung durch Torsten Wollberg will die Augen und Ohren schärfen für die atemberaubende Vielfalt unserer heimischen Vogelwelt. Bestimmungsbuch und Fernglas sind nützlich, aber keine unbedingte Voraussetzung für die Teilnahme.

Anschließend soll bei einem Frühstück die Beobachtungen besprochen werden!

Die Kosten für die vierstündige Führung betragen 12€/Person inklusive Frühstück. Weitere Informationen und Anmeldung unter 0208/3770612 (wochentags von 9-13 Uhr).