Zoll-Einsatz am neuen Jobcenter ohne Auffälligkeiten

Zoll-Einsatz am neuen Jobcenter ohne Auffälligkeiten

Zoll an der Baustelle ALTMARKTgarten Oberhausen am 09.05.2018

Ohne Beanstandung blieb ein Einsatz des Zollamtes Duisburg am heutigen Mittwochvormittag auf der Baustelle des neuen Jobcenters am Altmarkt Oberhausen.

Mit ca. 20 Einsatzkräften war der Zoll vor Ort und überprüfte die aus acht Nationalitäten stammenden 30 Mitarbeiter der Fa. Nuha aus Düsseldorf.

Nach nur einer Stunde war der Einsatz beendet, ohne dass Auffälligkeiten oder Beanstandungen vor Ort festgestellt wurden. Routinemäßig gehen die Unterlagen zur weiteren Auswertung noch zum Zollamt nach Duisburg. „Wir gehen davon aus, dass die weiteren Überprüfungen auch keinen Anlass zur Beanstandung bieten“, so Horst Kalthoff verantwortlicher Geschäftsführer für das Baumanagement bei der OGM GmbH.

Überprüft wurden neben den Personalien und der Versicherungsunterlagen auch die Einhaltung der gesetzlichen Regelungen zur Zahlung des Mindestlohns.