OGM begrüßt die neuen Auszubildenden

OGM begrüßt die neuen Auszubildenden

Zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres am 1. September haben zehn junge Menschen ihren Start ins Berufsleben bei der OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH begonnen.

„Mit den neuen Azubis steigt die Zahl der Auszubildenden bei der OGM auf insgesamt 36 Auszubildende in neun unterschiedlichen Ausbildungsberufen. Die gute Quote unterstreicht den hohen Stellenwert, den das Thema Ausbildung bei der OGM einnimmt“, so OGM Geschäftsführer Hartmut Schmidt.

„In die Ausbildung junger Menschen zu investieren ist eine wichtige und richtige Investition in die Zukunft der Unternehmung und der Gesellschaft“, so Schmidt weiter.Das Foto zeigt die neuen Auszubildenden und Vertreter der OGM am ersten Ausbildungstag.

Von links nach rechts:

Christel Tegethoff (Leitung Personal und Organisation), Bianca Fröde (Personal und Organisation), Jan Cedrich Benzler (Forstwirt), Fabian Laurin Krüger (Forstwirt), Dana-Christine Langangki (Kauffrau für Büromanagement), Max Uhrmeister (Tierpfleger), Fabienne Pilepp (Kauffrau für Büromanagement), Tom Esins (Gärtner – Garten- und Landschaftsbau), Rejah Anwari (Gärtner – Garten- und Landschaftsbau), Dean Bäumer (Fachangestellter für Bäderbetriebe), Jason Dickmann (Land- und Baumaschinenmechatroniker), Jonas Janßen (Fachangestellter für Bäderbetriebe), Nina Tomiczek (Jugend- und Auszubildendenvertretung), Iris Bitter (Betriebsrat)