Mitarbeiterin/Mitarbeiter zur Betreuung des Aufgabengebietes IT-Sicherheit

Die OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH ist ein 100%-iges Tochterunternehmen der Stadt Oberhausen, das seit 2001 vielfältige Aufgaben für unsere Kunden, die Bürgerinnen und Bürger der Stadt sowie für die Stadtverwaltung wahrnimmt.
Neben dem Einsatz in unterschiedlichsten Bereichen des öffentlichen Lebens, u.a. in der Grünpflege, im Sport- und Bäderwesen oder im haustechnischen Dienst, gehört das Facility- und IT-Management für die Stadtverwaltung Oberhausen zu unseren Schwerpunktaufgaben.

Wir möchten unser Team in der Abteilung IT-Management schnellstmöglich durch eine externe Neueinstellung (m/w/d) mit einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (39 Wochenstunden) verstärken.

Gesucht wird eine Fachkraft zur Betreuung des Aufgabengebietes IT-Sicherheit bei der OGM GmbH, der Stadtverwaltung Oberhausen und in Oberhausener Schulen.

Zu Ihren Aufgaben gehört die Überwachung von IT-Systemen mit einem Schwerpunkt in der Betreuung der Firewall und Security-Systeme.

Als Bewerbungsvoraussetzungen erwarten wir von Ihnen:

ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im Bereich Informatik oder einer vergleichbaren Studienrichtung; alternativ eine qualitativ vergleichbare Ausbildung im IT-Sektor mit einschlägiger beruflicher Erfahrung im ausgeschriebenen Aufgabenspektrum der IT-Sicherheit
und

  • sehr gute Kenntnisse in Netzwerktechnologien (z.B. IP, Routing, OSPF, DNS, VLAN)
  • sehr gute Kenntnisse in der Konfiguration und Administration von Firewall-Systemen
  • sehr gute Kenntnisse in IT-Sicherheit
  • sehr gute Kenntnisse in VPN-Technologien (z.B. SSLVPN, IPSEC)
  • gute Kenntnisse in Linux-Betriebssystemen
  • Kenntnisse in Microsoft Client- und Serverbetriebssystemen
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • eine ausgeprägte Dienstleistungs- und Servicementalität, Teamgeist und Einsatzbereitschaft
  • eine selbstständige und systematische Arbeitsweise
  • einen souveränen Umgang mit Kunden, ein hohes Maß an Kundenorientierung sowie Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Eigeninitiative

Darüber hinaus wären wünschenswert:

  • Berufserfahrung im Behörden- oder Schulumfeld
  • Erfahrung im Aufbau und Verwaltung von Zertifikatsinfrastrukturen
  • Kenntnisse in der Administration von McAfee Security-Produkten
  • Kenntnisse in der Konfiguration von Cisco Routern und Switches
  • Erfahrung in der Steuerung von externen Dienstleistern

Das Beschäftigungsverhältnis unterliegt den tarifvertraglichen Regelungen des Tarifvertrages für Versorgungsbetriebe (TVV). Die Vergütung erfolgt durch tarifgerechte Eingruppierung in die Entgeltgruppenstruktur des TVV.
Daneben leisten wir durch Versicherung bei den Rheinischen Versorgungskassen (RZVK) eine betriebliche Altersvorsorge zusätzlich zur gesetzlichen Rente.

Senden Sie bitte ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per e-mail bis spätestens zum 07.11.2018 an die

OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH
Personal und Organisation
Bahnhofstr. 66
46145 Oberhausen
e-mail: frank.lonsfeld@ogm.de

Bei fachlichen Rückfragen steht die Abteilungsleitung:
Frau Nagihan Erdas unter der Rufnummer 0208/594-7540 (e-mail: nagihan.erdas@ogm.de)
oder
Herr Georg Diedenhofen unter der Rufnummer 0208/594-7535 (e-mail: georg.diedenhofen@ogm.de)
zur Verfügung.