Kategorie Archiv: Newsletter

News die per NewsLetter angekündigt werden

Wildschweine auf Augenhöhe – OGM hat Gehege umgebaut

OGM Aufsichtsratsvorsitzender Stefan Zimkeit, Leitung Tiergehege Fr. Dr. Anette Perrey , OGM Geschäftsführer Horst Kalthoff

Wer in den nächsten Tagen das Tiergehege im Kaisergarten besucht, kann ab sofort den Wildschweinen im Gehege auf Augenhöhe begegnen.

„In den vergangen zwei Monaten haben drei Auszubildende der OGM zu Garten- und Landschaftsbauern, unterstützt von zwei Facharbeitern des Grünflächenmanagements, das Wildschweingehege im Tiergehege Kaisergarten umgestaltet,“ erklärt OGM Geschäftsführer Horst Kalthoff. „Für den Umbau des Geheges benötigten sie achthundert Arbeitsstunden“, so Kalthoff weiter.

Vor Beginn der Arbeiten mussten die Wildschweine nach hinten abgetrennt werden. Dann wurden die alte Zaunanlage, der Belag und die Fundamente zurückgebaut. Nachdem für die Anhebung des Geländes 180 Tonnen Erde aufgefüllt wurden, konnte der Fütterbereich wieder gepflastert und die neue Zaunanlage gesetzt werden. Weiterlesen

Außerordentliche Betriebsversammlung – Bäder und Tiergehege nur eingeschränkt geöffnet

Außerordentliche Betriebsversammlung am 13. März bei der OGM GmbH
Bäder und Tiergehege an diesem Tag nur eingeschränkt geöffnet

Am Montag, 13. März 2017 findet für alle Beschäftigten der OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH eine außerordentliche Betriebsversammlung statt.

Die Hallenbäder Oberhausen und Sterkrade schließen an diesem Tag bereits um 12 Uhr. Kassenschluss ist eine Stunde vorher.

Das Tiergehege im Kaisergarten kann bis 12 Uhr besucht werden. Danach sind auch hier die Besuchertore geschlossen.

Der Aquapark Oberhausen ist an diesem Tag durchgängig geöffnet. Nähere Informationen finden Sie unter www.aquapark-oberhausen.com

 

Viele helfende Hände – schnelles Ende

Bereits in der Vergangenheit erfuhr das Friedensdorf International immer mal wieder in der Oberhausener Einrichtung Unterstützung durch die OGM GmbH.

Am vergangenen Samstag aber staunten die Mitarbeiter des Friedensdorfes nicht schlecht, als 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der OGM GmbH um 9 Uhr morgens mit schwerem Gerät auf dem Hof standen und ihre Arbeitskraft anboten.

„Ich finde es einfach toll, dass ihr hier aufschlagt um zu helfen“, begrüßte Thomas Killmann vom Friedensdorf Oberhausen das freiwillige Mitarbeiterengagement der OGM.

Zu tun gab es reichlich! Die Beckenreinigung des Schwimmbades wurde kurzerhand vorgezogen und damit sich der Aufwand des abgelassenen Wassers auch lohnte, wurden gleich noch die Schwimmbadsenken, die Umkleiden, Barfußgänge, Flure und die Sporthalle mit gereinigt.

Thomas Killmann freute sich über das Ergebnis der Pflegearbeiten im Außenbereich. Mit tatkräftiger Unterstützung durch die Kinder des Friedensdorfes wurden Bäume und Büsche zurückgeschnitten, das Herbstlaub aus den Anlagen geharkt, Spielgeräte repariert und die Basketballkörbe aufgehängt. Weiterlesen

OGM verkauft HDO an Berufsförderungswerk der Bauindustrie

stehend v.l.: Prof. B. Wiemann (BFW gGmbH), H. Schmidt (GF OGM GmbH), sitzend v.l.: Dr.-Ing. B. Garstka (GF BFW gGmbH), S. Jungmaier (Prokuristin OGM GmbH)

OGM verkauft HDO an Berufsförderungswerk der Bauindustrie

Die OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH hat das HDO samt Grundstück an das Berufsförderungswerk der Bauindustrie NRW gGmbH (BFW gGmbH) verkauft.

Bereits im November 2014 wurden die ersten Gespräche zwischen der OGM und der BFW gGmbH zum möglichen Erwerb der Osterfelder Immobilien HDO und Gartendom geführt. Auf der letztjährigen internationalen Immobilien Messe „EXPO Real“ in München wurden die Gespräche fortgesetzt und am vergangenen Freitag wurde der Verkauf der Immobilie notariell beurkundet.

Weiterlesen

AQUApark begrüßt 400.000sten Besucher

Bergbau-Bad steht für attraktives Schwimmerlebnis

AQUApark begrüßt 400.000sten Besucher
– 2017 soll Rekordmarke fallen

Es wird geschwommen, geschnorchelt, geplanscht oder aktiv etwas für die Gesundheit getan – der AQUApark am CentrO in Oberhausen war auch in diesem Jahr wieder sehr beliebt und oftmals erste Wahl, wenn es um den Spaßfaktor im kühlen Nass geht. In den zurückliegenden zwölf Monaten suchten schon 400.000 Besucher das erste Bergbau-Erlebnisbad im Ruhrgebiet auf. Wie schon in den Vorjahren, so konnte das Bad in der Neuen Mitte erneut seine Planzahlenerreichen.

Anfang dieser Woche konnte der AQUApark Oberhausen, in Gestalt von AQUApark-Betriebsleiter Timo Schirmer und OGM-Geschäftsführer Hartmut Schmidt, mit Familie Hamzaj den 400.000sten Besucher im Erlebnisbad begrüßen.

Weiterlesen

Öffnungszeiten der OGM zu Weihnachten und zum Jahreswechsel

Öffnungszeiten bei der OGM GmbH zu Weihnachten und zum Jahreswechsel

Die Verwaltungsbereiche der OGM im Technischen Rathaus bleiben zwischen den Feiertagen zu den regulären Zeiten geöffnet.

Das Hallenbad Sterkrade hat von Heiligabend bis einschließlich Neujahr geschlossen.

Das Hallenbad Oberhausen schließt ebenfalls von Heiligabend bis zum 2. Weihnachtstag. Vom 27.12. bis 30.12.2016 kann das Hallenbad Oberhausen zu den regulären Öffnungszeiten besucht werden.

Silvester und Neujahr bleibt das Bad ebenfalls geschlossen.

Das Tiergehege im Kaisergarten öffnet Heiligabend und Silvester vormittags in der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr. An den Weihnachtsfeiertagen und Neujahr öffnet das Gehege zu den gewohnten Zeiten von 9 Uhr bis 17 Uhr.

Die genauen Öffnungszeiten der Bäder und des Tiergeheges können Sie auch auf der Homepage www.ogm.de und www.tiergehege-kaisergarten.de finden.

Die Not- und Bereitschaftsdienste sind auch während der Feiertage erreichbar.

Stefan Zimkeit erneut Aufsichtsratsvorsitzender der OGM GmbH

In der Aufsichtsratssitzung der OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH am vergangenen Freitag wurde Stefan Zimkeit (SPD) erneut zum Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt.

Das langjährige Aufsichtsratsmitglied Simone-Tatjana Stehr (CDU) wurde zur stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden wiedergewählt genauso wie der Betriebsratsvorsitzende Detlef Heweling als Vertreter der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.

„Die kommenden Wochen und Monate werden für die OGM richtungsweisend und richtungsentscheidend“, so der Aufsichtsratsvorsitzende Stefan Zimkeit unter Hinweis auf die vom Rat beauftragte Untersuchung zur künftigen Ausrichtung der OGM durch eine Unternehmensberatung: „ Hier muss es eine ergebnisoffene Prüfung geben, um die beste Lösung für die Bürgerinnen und Bürger zu finden“, so Zimkeit und forderte im weiteren Prozess die Interessen der Beschäftigten zu berücksichtigen und keine politische Auseinandersetzung auf deren Rücken auszutragen. Weiterlesen