Kategorie Archiv: Bäder

Beckenreinigung in den Hallenbädern

Die diesjährige Beckenreinigung in den Hallenbädern steht zu den Sommerferien an.

Das Hallenbad Sterkrade ist in der Zeit vom 17. bis 30. Juli 2017 geschlossen.

Der Schwimmbetrieb für das Hallenbad Oberhausen ist in der Zeit vom 07. bis 20. August 2017 eingestellt. 

Die jeweils zweiwöchige Schließung ergibt sich aus der Notwendigkeit, dass neben der Beckenreinigung der Schwimm-, Lehrschwimm- und Eltern-Kind-Becken, auch Renovierungsarbeiten anliegen. 

Unter anderem werden im Hallenbad Sterkrade Anstricharbeiten im Bereich der Vorhalle, der Umkleiden und der Schwimmhalle vorgenommen. Darüber hinaus erfolgt eine Reparatur der Sprunganlage und der Umbau von Duschpanelen. 

Der Aquapark Oberhausen ist in den Ferien geöffnet. Nähere Informationen finden Sie unter www.aquapark-oberhausen.com

Fast 700.000 Besucher in den Bädern

Erfreuliche Besucherbilanz in den Oberhausener Schwimmbädern.
Die Oberhausener Gebäudemanagement GmbH, als Eigentümer der städtischen Badebetriebe, kann eine positive Besucherbilanz für das Jahr 2016 verbuchen.
Die Besucherzahlen für alle drei Bäderbetriebe in Oberhausen stiegen von 683.017 Badegästen im Jahr 2015, auf 691.064 Gäste im Jahr 2016.
Das bedeutet eine Gesamtsteigerung von 1,17 Prozent. Wobei das Hallenbad Oberhausen eine Steigerung von 2,5 Prozent, das Hallenbad Sterkrade allerdings einen Rückgang der Besucherzahlen um 5,2 Prozent verbuchten.

Die Besucherzahlen des AQUAparks an der Marina stiegen um 2,9 Prozent von 395.620 in 2015 auf 407.264 in 2016.
Die Anzahl der sogenannten „freien Besucher“, das sind insbesondere Oberhausener Schulklassen und Schwimmvereine und Kinder unter sechs Jahren, waren im vergangenen Jahr leicht rückläufig. Von insgesamt 254.720 „freien Besuchern“ im Jahr 2015 wurde eine Abnahme auf 247.737 Besucher im Folgejahr verzeichnet. Das entspricht einem Rückgang von 2,4 Prozent. Weiterlesen

AQUApark begrüßt 400.000sten Besucher

Bergbau-Bad steht für attraktives Schwimmerlebnis

AQUApark begrüßt 400.000sten Besucher
– 2017 soll Rekordmarke fallen

Es wird geschwommen, geschnorchelt, geplanscht oder aktiv etwas für die Gesundheit getan – der AQUApark am CentrO in Oberhausen war auch in diesem Jahr wieder sehr beliebt und oftmals erste Wahl, wenn es um den Spaßfaktor im kühlen Nass geht. In den zurückliegenden zwölf Monaten suchten schon 400.000 Besucher das erste Bergbau-Erlebnisbad im Ruhrgebiet auf. Wie schon in den Vorjahren, so konnte das Bad in der Neuen Mitte erneut seine Planzahlenerreichen.

Anfang dieser Woche konnte der AQUApark Oberhausen, in Gestalt von AQUApark-Betriebsleiter Timo Schirmer und OGM-Geschäftsführer Hartmut Schmidt, mit Familie Hamzaj den 400.000sten Besucher im Erlebnisbad begrüßen.

Weiterlesen

Öffnungszeiten der OGM zu Weihnachten und zum Jahreswechsel

Öffnungszeiten bei der OGM GmbH zu Weihnachten und zum Jahreswechsel

Die Verwaltungsbereiche der OGM im Technischen Rathaus bleiben zwischen den Feiertagen zu den regulären Zeiten geöffnet.

Das Hallenbad Sterkrade hat von Heiligabend bis einschließlich Neujahr geschlossen.

Das Hallenbad Oberhausen schließt ebenfalls von Heiligabend bis zum 2. Weihnachtstag. Vom 27.12. bis 30.12.2016 kann das Hallenbad Oberhausen zu den regulären Öffnungszeiten besucht werden.

Silvester und Neujahr bleibt das Bad ebenfalls geschlossen.

Das Tiergehege im Kaisergarten öffnet Heiligabend und Silvester vormittags in der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr. An den Weihnachtsfeiertagen und Neujahr öffnet das Gehege zu den gewohnten Zeiten von 9 Uhr bis 17 Uhr.

Die genauen Öffnungszeiten der Bäder und des Tiergeheges können Sie auch auf der Homepage www.ogm.de und www.tiergehege-kaisergarten.de finden.

Die Not- und Bereitschaftsdienste sind auch während der Feiertage erreichbar.

Neuer „Strong by Zumba-Kurs“ im Hallenbad Sterkrade

Nach dem erfolgreichen Start der Zumba-Kurse, erweitert die OGM GmbH das Fitnesskurs-Angebot im Hallenbad Sterkrade.

Während die Zumba Aerobic mit lateinamerikanischen Rhythmen und Tanzschritten kombiniert, definiert sich der „Strong by Zumba-Kurs“ über die perfekte Kombination aus Zumba plus Kraft-, Tempo- und Konditionstraining.

Das Angebot richtet sich an Interessenten, die nach der intensiven Intervalltrainings-Methode Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Mobilität trainieren möchten.
Der „Strong by Zumba-Kurs“ im Hallenbad Sterkrade beginnt am Freitag, 28.10.2016 um 20:15 Uhr. Er umfasst acht Einheiten zu je 45 Minuten und die Teilnahmegebühr liegt bei 38 Euro.

Informationen und Anmeldungen bitte unter Telefon: 0208 632243 oder direkt im Hallenbad Sterkrade beim Schwimmmeister.

OGM hebt Ausschreibung für den Umbau des AQUAparks auf

Für den Neubau des Kinderlands und der neuen Umkleide für das Schul- und Vereinsschwimmen, hatte die OGM GmbH im vergangenen Jahr Gesamtkosten in Höhe von 4,3 Millionen Euro veranschlagt.

Der Anbau mit den Umkleideräumen für das Schul- und Vereinsschwimmen wurde bereits fertiggestellt und im Mai 2016 in Betrieb genommen. Der Neubau der Umkleiden und die bisherigen Planungen für das neue Kinderland im AQUApark haben bisher 2,4 Millionen Euro gekostet.

Das nach Ausschreibung abgegebene Angebot für den Bau des Kinderlandes beläuft sich laut OGM auf 5,64 Millionen Euro. Weiterlesen

Beckenreinigung in den Hallenbädern

Beckenreinigung in den Hallenbädern

Die diesjährige Beckenreinigung in den Hallenbädern steht zu den Sommerferien an.

Das Hallenbad Sterkrade ist in der Zeit vom 10. Juli bis einschließlich 24. Juli 2016 geschlossen.

Der Schwimmbetrieb für das Hallenbad Oberhausen ist in der Zeit vom 31. Juli bis 14. August eingestellt.

Die jeweils zweiwöchige Schließung ergibt sich aus der Notwendigkeit, dass bei der mikrobiologischen Untersuchung auch die Untersuchung auf Legionellen durchgeführt wird. Weiterlesen

Betriebsversammlung der OGM am 14. Juni 2016

Aufgrund einer Betriebsversammlung der OGM GmbH am 14. Juni bleiben die Dienststellen im Technischen Rathaus Sterkrade ab 12 Uhr geschlossen.

Die Hallenbäder Sterkrade und Oberhausen bleiben nur in der Zeit von 6.30 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet. Kassenschluss ist an diesem Tag um 11.00 Uhr.

Das Tiergehege im Kaisergarten bleibt durchgängig geöffnet.

Im Notfall sind die Mitarbeiter über die eingerichteten Notdienstnummern und Mobilnummern erreichbar.