Kategorie Archiv: Bäder

Hallenbad Oberhausen bleibt für Unterwasser-Rugby WM der Junioren geschlossen

Vom 14. bis zum 18. November 2018 findet im Hallenbad Oberhausen die erste Weltmeisterschaft im Unterwasser-Rugby der Juniorinnen und Junioren statt.

Der reguläre Badebetrieb für die Bürgerinnen und Bürger steht an den Veranstaltungstagen nicht zur Verfügung. Betroffen sind auch die Belegungszeiten der Schulen und Vereine.

Mit der Badschließung unterstützt die OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH das sportliche Großereignis und wünscht den Verantwortlichen viel Erfolg.

Für alle Schwimminteressierten hat das Hallenbad Sterkrade und der Aquapark Oberhausen an diesen Tagen geöffnet. Nähere Informationen zu den Öffnungszeiten erhalten Sie unter www.ogm.de und www.aquapark-oberhausen.com.

Dachsanierung und Beckenreinigung im Hallenbad Oberhausen

Dachsanierung Hallenbad Oberhausen

Dachsanierung und Beckenreinigung im Hallenbad Oberhausen
Die Beckenreinigung in den Oberhausener Hallenbädern findet auch in diesem Jahr in den Sommerferien statt. Der Zeitpunkt ist dabei nicht zufällig gewählt. Da die beiden Bäder intensiv für den Schulsport als auch von Vereinen genutzt werden, sind die Sommerferien der Zeitraum mit den wenigsten Einschränkungen für die Bürgerinnen und Bürger. Zumal bei schönem Wetter wie in diesem Jahr der AQUApark als Freibad mehr als eine Alternative darstellt.
Die Reinigungs- und Sanierungsarbeiten im Hallenbad Sterkrade sind abgeschlossen und das Schwimmbad hat seit dem 6. August wieder geöffnet.

Dafür hat seit vergangenem Montag das Hallenbad Oberhausen wegen der jährlichen Beckenreinigung bis voraussichtlich zum 19.08.2018 geschlossen.
Während der vierzehntägigen Schließung werden das Schwimm-, Lehrschwimm- und Eltern-Kind-Becken sowie das Sprungbecken gereinigt.

Zur Beseitigung der Undichtigkeiten am Flachdach des Bades wurde die Dachbegrünung entfernt und das Dach entsprechend abgedichtet. Die Kosten hierfür betragen 73.500 Euro.
Darüber hinaus stehen turnusmäßige Wartungen und Reinigungen auf dem Programm. Die umfangreichen Wartungen im Bereich der Lüftung, Wasseraufbereitung, Rutsche sowie des Aufzuges und des Behindertenlifts und der Brandmeldeanlage schlagen dabei mit gut 24.200 Euro zu Buche. Weiterlesen

Bäder und Tiergehege haben am Brückentag geöffnet

Trotz Brückentag und Fronleichnamskirmes haben alle Schwimmbegeisterten auch am Freitag, 1. Juni, die Möglichkeit, in den Oberhausener Hallenbädern ihrem Hobby nachzugehen. Die Hallenbäder in Sterkrade und Oberhausen sowie der AQUApark stehen den Besuchern an diesem Tag zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung.

Das Tiergehege im Kaisergarten hat ebenfalls zu den regulären Zeiten von 9 bis 19 Uhr geöffnet.

Dagegen bleiben die Dienststellen der OGM Oberhausener Gebäudemanagement im Technischen Rathaus am Freitag geschlossen. Im Notfall ist die Telefonnummer 0151 7467 0099 zu erreichen.

Mitarbeiter der OGM GmbH legen Arbeit nieder

Im Rahmen der Tarifrunde 2018 bei Bund und Gemeinden hat die Gewerkschaft für den 21. März 2018 zu einem ganztätigen Streik aufgerufen.
OGM Geschäftsführer Hartmut Schmidt geht davon aus, dass viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter diesem Streikaufruf folgen und an diesem Tage die Arbeit niederlegen.

In diesem Zusammenhang weist Schmidt darauf hin, „dass der Streik Beeinträchtigungen in verschiedenen Dienstleistungsbereichen der OGM GmbH verursachen wird.“

Die Hallenbäder Oberhausen und Sterkrade bleiben geschlossen. Das Schulschwimmen fällt aus. Die betroffenen Schulen wurden bereits informiert.
Das Vereinsschwimmen findet statt, weil die Schwimmvereine die Hallenbäder eigenverantwortlich nutzen.

Weiterlesen

Öffnungszeiten bei der OGM GmbH zu Weihnachten und zum Jahreswechsel

Öffnungszeiten bei der OGM GmbH zu Weihnachten und zum Jahreswechsel

Die Verwaltungsbereiche der OGM GmbH im Technischen Rathaus bleiben zwischen den Feiertagen vom 27.12. bis 29.12.2017 durchgängig zu den normalen Zeiten geöffnet.

Das Hallenbad Oberhausen hat in der Zeit vom 24.12.17 (Heiligabend) bis einschließlich 01.01.18 (Neujahr) geschlossen.

Das Hallenbad Sterkrade schließt von Heiligabend bis zum 2. Weihnachtsfeiertag. Ab dem 27.12. bis 30.12. kann das Hallenbad Sterkrade zu den regulären Öffnungszeiten besucht werden.

Silvester und Neujahr bleibt das Hallenbad Sterkrade ebenfalls geschlossen.

Das Tiergehege im Kaisergarten öffnet Heiligabend und Silvester vormittags in der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr. An den Weihnachtsfeiertagen und Neujahr öffnet das Gehege zu den gewohnten Zeiten von 9 bis 17 Uhr. Bitte beachten Sie, dass der letzte Einlass 30 Minuten vorher erfolgen muss.

Die genauen Öffnungszeiten der Bäder und des Tiergeheges können Sie auch auf der Homepage www.ogm.de und www.tiergehege-kaisergarten.de finden.

Die Not- und Bereitschaftsdienste sind auch während der Feiertage erreichbar.

Beckenreinigung in den Hallenbädern

Die diesjährige Beckenreinigung in den Hallenbädern steht zu den Sommerferien an.

Das Hallenbad Sterkrade ist in der Zeit vom 17. bis 30. Juli 2017 geschlossen.

Der Schwimmbetrieb für das Hallenbad Oberhausen ist in der Zeit vom 07. bis 20. August 2017 eingestellt. 

Die jeweils zweiwöchige Schließung ergibt sich aus der Notwendigkeit, dass neben der Beckenreinigung der Schwimm-, Lehrschwimm- und Eltern-Kind-Becken, auch Renovierungsarbeiten anliegen. 

Unter anderem werden im Hallenbad Sterkrade Anstricharbeiten im Bereich der Vorhalle, der Umkleiden und der Schwimmhalle vorgenommen. Darüber hinaus erfolgt eine Reparatur der Sprunganlage und der Umbau von Duschpanelen. 

Der Aquapark Oberhausen ist in den Ferien geöffnet. Nähere Informationen finden Sie unter www.aquapark-oberhausen.com

Fast 700.000 Besucher in den Bädern

Erfreuliche Besucherbilanz in den Oberhausener Schwimmbädern.
Die Oberhausener Gebäudemanagement GmbH, als Eigentümer der städtischen Badebetriebe, kann eine positive Besucherbilanz für das Jahr 2016 verbuchen.
Die Besucherzahlen für alle drei Bäderbetriebe in Oberhausen stiegen von 683.017 Badegästen im Jahr 2015, auf 691.064 Gäste im Jahr 2016.
Das bedeutet eine Gesamtsteigerung von 1,17 Prozent. Wobei das Hallenbad Oberhausen eine Steigerung von 2,5 Prozent, das Hallenbad Sterkrade allerdings einen Rückgang der Besucherzahlen um 5,2 Prozent verbuchten.

Die Besucherzahlen des AQUAparks an der Marina stiegen um 2,9 Prozent von 395.620 in 2015 auf 407.264 in 2016.
Die Anzahl der sogenannten „freien Besucher“, das sind insbesondere Oberhausener Schulklassen und Schwimmvereine und Kinder unter sechs Jahren, waren im vergangenen Jahr leicht rückläufig. Von insgesamt 254.720 „freien Besuchern“ im Jahr 2015 wurde eine Abnahme auf 247.737 Besucher im Folgejahr verzeichnet. Das entspricht einem Rückgang von 2,4 Prozent. Weiterlesen