Volksgarten in Osterfeld wieder geöffnet.

Volksgarten in Osterfeld wieder geöffnet.

Ruhrpark und Volkspark Sterkrade bleiben noch geschlossen.

Die Sturmholz-Aufarbeitung nach dem Orkantief „Friederike“ beschäftigt weiterhin die Mitarbeiter der OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH. Während alle Waldgebiete wie berichtet noch bis zum 18. Februar 2018 vom Regionalforstamt gesperrt sind, sind die Oberhausener Parkanlagen bis auf den Ruhrpark und den Volkspark in Sterkrade wieder geöffnet. Im Osterfelder Volksgarten sind die umfangreichen Aufräumarbeiten dagegen abgeschlossen, so dass die Parkanlage wieder für die Öffentlichkeit geöffnet werden konnte.

„Im Volkspark Sterkrade sowie im Ruhrpark bestehen nach der letzten Kontrolle noch mehrere Gefahrenpunkte, die uns eine Freigabe zur Erholungsnutzung noch nicht ermöglichen“, erklärt Diplom-Forstingenieur Jürgen Halm von der OGM. Die endgültige Entfernung aller Gefahrenbäume wird vermutlich in der kommenden Woche passieren.