Pressemitteilung – Osterfest 2019 im Tiergehege

Osterfest 2019 im Tiergehege

Am Ostermontag wird der Osterhase höchstpersönlich wieder kleine Süßigkeiten an die Kinder im Tiergehege im Kaisergarten verteilen. Das ist aber nur einer der Höhepunkte beim schon traditionellen Oster-Familienfest im Tiergehege. Am Ostermontag, 22. April, gibt es von 11 – 16 Uhr rund um den Bauernhof im Tiergehege zahlreiche Angebote für die ganze Familie.

Die Kinder können bei mehreren Aktionen ihr spielerisches Geschick unter Beweis stellen. Nach erfolgreichem Durchlaufen des Spiele-Parcours wartet dann sogar noch eine weitere Überraschung auf die kleinen Gäste. In der Zwischenzeit können sich die Eltern am Bauernhof mit Kaffee und Waffeln stärken, die durch den Förderverein des Tiergeheges angeboten werden.
Mit ein bisschen Glück können außerdem bei einer Tombola auch attraktive Preise gewonnen werden. Der Erlös der Tombola fließt in die Verschönerung der Wollschweinanlage.

Darüber hinaus lassen sich derzeit viele Jungtiere bei ihren ersten Ausflügen beobachten. Nach den Bentheimer Schafen, die bereits im Januar ihre ersten Lämmer hatten, haben in den vergangenen Wochen auch die Soayschafe, Zwergziegen und Moorschnucken reichlich Zuwachs bekommen und sorgen für entzückte Gesichter bei den Besucherinnen und Besuchern. Echte Hingucker sind auch Eselin Flicka und ihr Sohn Apollo 13, die seit kurzem den beiden Eselinnen Netti und Ayshe im Gehege neben den Tarpanpferden Gesellschaft leisten.

Das Gehege ist für alle Besucher am Ostermontag auch über das Familienfest hinaus wie in der Sommerzeit gewohnt in der Zeit von 9 bis 19 Uhr geöffnet.