Weihnachtliche Stimmung im Tiergehege

Festlich geschmückter Bauernhof und Sonderaktionen

Pünktlich zur Adventszeit präsentiert sich das Tiergehege im Kaisergarten im weihnachtlichen Glanz. Der dortige Bauernhof steht dabei ganz im Zeichen des bevorstehenden Weihnachtsfestes. Eine Krippe sowie zwei über vier Meter hohe geschmückte Tannen und festliche Girlanden bringen die Besucher des Tiergeheges in vorweihnachtliche Stimmung.

Dazu hat das Team des Tiergeheges in den vergangenen Wochen viele kleine Geschenkideen hergestellt, die an allen vier Advents-Sonntagen zu Gunsten des Fördervereins „Freunde des Tiergehege im Kaisergarten“ verkauft werden. Jeweils zwischen 12 und 15 Uhr wird es die Möglichkeit geben, diese an einem Stand am Bauernhof zu erwerben. Ob duftende Seife, kulinarische Leckereien oder etwas hübsches Dekoratives, hier dürfte jeder etwas Passendes finden, um sich oder anderen eine Freude zu bereiten. „Das gesamte Team hat sich hier mit viel Engagement eingebracht, ohne das die ganze Aktion nicht möglich wäre“, freut sich Tiergehege-Leiterin Dr. Anette Perrey.

Am zweiten Advents-Sonntag, dem 8. Dezember, ist zudem der Förderverein mit einem Stand vertreten, an dem Waffeln und warme Getränke mit der Bitte um eine Spende angeboten werden. Ein Bastel-Angebot der NaturErlebnisSchule für alle Kinder rundet die Aktivitäten am zweiten Advents-Sonntag ab. Hier können die Kinder gegen einen kleinen Unkostenbeitrag und mit fachlicher Unterstützung individuelle Weihnachtsgeschenke selber basteln. Eine Anmeldung ist hierfür nicht notwendig.