Kategorie Archiv: OGM

News aus der OGM

Pressemitteilung – Stadtmittehaus in Sterkrade wird zum Blickfang

Stadtmittehaus Sterkrade

Stadtmittehaus in Sterkrade wird zum Blickfang

Das Ziel ist erreicht. Etwa ein halbes Jahr hat es gedauert, bis der Umbau des Stadtmittehauses in weiten Teilen fertiggestellt wurde. „Damit sichern wir den weiteren Verbleib des Modehauses im sog. Lantermann-Haus“, so Hartmut Schmidt, Geschäftsführer der OGM GmbH als verantwortliche Gesellschaft für die Sanierung.
Knapp 600.000 Euro kostete der Umbau bisher. Ein Aufzug für einen barrierefreien Zugang im Modegeschäft ist installiert, die elektronischen Anlagen erneuert und für die ansprechende Schaufensterfront sind die Rahmen der Fenster in blaugrün und platingrau gewählt. „Durch den Umbau wurde der Verkaufsbereich neu strukturiert, und Fabrikanten dazu begeistert neue aktuelle Shops zu installieren z.B. Mey, Toni, Zerres und Monari. Das neue Lichtkonzept, das z.T. schon installiert ist, verschafft einen neue freundlich Verkaufsatmosphäre“ freut sich Alfred Krasemann, Geschäftsleitung des Modehauses Kierdorf/Lantermann.

Auch für die Besucher der Einkaufsstraße hat sich das Bild gewandelt. Der denkmalgeschützte Glockenturm hat einen Neuanstrich erhalten. Die Uhr am Glockenturm wird nun abends mit LED-Leuchten beleuchtet; genauso wie die Fassade des Stadtmittehauses. Die drei prägnanten Gewerbebetreibenden ‑ Modehaus Lantermann, Schuhhaus Schmelzer und Café Cordes sind nun zu einem „kleinen Zentrum“ zusammengeschlossen.

Im benachbarten Geschäftslokal Schuhhaus Schmelzer ist auch bereits ein neuer Lift eingezogen und die Oberböden in beiden Etagen werden in den nächsten Tagen erneuert.

Pressemitteilung – Betriebsferien der OGM – Öffnungszeiten der Hallenbäder, des Tiergehege und der Verwaltung der OGM

Betriebsferien der OGM
Öffnungszeiten der Hallenbäder, des Tiergehege und der Verwaltung der OGM

Das Tiergehege steht täglich von 9 bis 17 Uhr für Besucherinnen und Besucher offen. Heiligabend und Silvester hat Tiergehege nur bis 12 Uhr geöffnet.

Im Hallenbad Oberhausen steht zusätzlich zur Schließung über die Weihnachtstage die jährliche Beckenreinigung an. Das Bad bleibt deshalb vom 24.12.2019 bis 19.01.2020 geschlossen.

Wer nach Weihnachten eine Alternative sucht, kann das Hallenbad Sterkrade besuchen. Ab dem 27.12. hat das Hallenbad für die Besucherinnen und Besucher geöffnet. Von Heiligabend bis zum 2. Weihnachtsfeiertag bleibt das Bad geschlossen.

Der Aquapark Oberhausen bietet eine weitere Alternative für Schwimmbadbesucher. Informationen finden Sie unter www.aquapark-oberhausen.com.

Die Büros der OGM im Technischen Rathaus bleiben vom 23.12.19 bis 01.01.2020 durchgängig geschlossen.
Die eingerichtete Notfallnummer ist durchgängig erreichbar.

Alle Informationen zu den Öffnungszeiten finden Sie auch unter www.ogm.de.

Weihnachtliche Stimmung im Tiergehege

Festlich geschmückter Bauernhof und Sonderaktionen

Pünktlich zur Adventszeit präsentiert sich das Tiergehege im Kaisergarten im weihnachtlichen Glanz. Der dortige Bauernhof steht dabei ganz im Zeichen des bevorstehenden Weihnachtsfestes. Eine Krippe sowie zwei über vier Meter hohe geschmückte Tannen und festliche Girlanden bringen die Besucher des Tiergeheges in vorweihnachtliche Stimmung.

Dazu hat das Team des Tiergeheges in den vergangenen Wochen viele kleine Geschenkideen hergestellt, die an allen vier Advents-Sonntagen zu Gunsten des Fördervereins „Freunde des Tiergehege im Kaisergarten“ verkauft werden. Jeweils zwischen 12 und 15 Uhr wird es die Möglichkeit geben, diese an einem Stand am Bauernhof zu erwerben. Weiterlesen

Pressemitteilung – Großer Andrang zur Übergabe des Erweiterungsneubaus am Heinrich-Heine-Gymnasium

Übergabe der Neubauerweiterung am Heinrich-Heine-Hymnasium

Großer Andrang zur Übergabe des Erweiterungsneubaus am Heinrich-Heine-Gymnasium

Besser hätte Marcus Kortmann, Schulleiter des Heinrich-Heine-Gymnasiums, mit seinem Lehrerkollegium den Termin für die Übergabe des Erweiterungsneubaus an seiner Schule nicht wählen können. Zahlreiche Gäste aus Stadt- und Schulverwaltung, Schülern, Eltern, Lehrern, Ehemaligen, Handwerkern sowie der Nachbarschaft, bildeten an diesem besonderen Projekttag der Schule einen würdigen Rahmen für die symbolische Schlüsselübergabe der Projektleiterin OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH an Oberbürgermeister Daniel Schranz, der diesen dann direkt Schulleiter Marcus Kortmann überreichte.

„Mit dem neuen Erweiterungsbau werden die Rahmenbedingungen am Heinrich-Heine-Gymnasium spürbar verbessert. Für die Schülerinnen und Schülern, aber auch für das Kollegium ist das eine sehr erfreuliche Entwicklung, denn mit dieser Erweiterung geht die Schule einen großen Schritt in Richtung modernen Lernens und Lehrens“, betonte Oberbürgermeister Daniel Schranz. Weiterlesen

Betriebsversammlung der OGM am 29.10.2019

OGM-Betriebsversammlung

Für die Beschäftigten der OGM GmbH findet am Dienstag, 29. Oktober 2019 eine Betriebsversammlung statt.

Aus diesem Grund bleiben die Dienststellen im Technischen Rathaus Sterkrade ab 12 Uhr geschlossen.

Betroffen sind auch die Hallenbäder Sterkrade und Oberhausen. Beide Bäder schließen an diesem Tag um 12 Uhr. Das Vereinsschwimmen findet statt. Die Schulen sind über die Schließung informiert.

Das Tiergehege im Kaisergarten bleibt für Sie durchgängig geöffnet.

Der AQUApark Oberhausen hat ebenfalls für Sie geöffnet. Alle Informationen finden Sie unter www.aquapark-oberhausen.com.

Im Notfall sind die Mitarbeiter über die eingerichteten Notdienstnummern und Mobilnummern erreichbar.

Pressemitteilung – Hallenbad Oberhausen öffnet am Montag erst später

Hallenbad OberhausenHallenbad Oberhausen öffnet am Montag erst später

Aufgrund von Arbeiten an der Hauptwasserleitung öffnet das Hallenbad Oberhausen am Montag, den 14.10.2019 erst um 7:30 Uhr.
Im Rahmen der Wartungsarbeiten an der Hauptwasserleitung muss die Wasseruhr getauscht werden. Während der Arbeiten in der Zeit von 5 Uhr bis 7 Uhr steht dem gesamten Schwimmbad kein Wasser zur Verfügung.

Pressemitteilung – Stadt und OGM präsentieren auf der EXPO neue Landmarke an der Marina Oberhausen

Stadt und OGM präsentieren auf der EXPO neue Landmarke an der Marina Oberhausen

Die größte Immobilienmesse Deutschlands öffnet am 07. Oktober in München ihre Pforten. Anlass genug für die Stadt Oberhausen und die OGM das neue Vorzeigeprojekt an der Marina in direkter CentrO-Nachbarschaft vorzustellen.

Auf dem freien Grundstück vor der Marina Oberhausen zwischen Centro und Rhein-Herne-Kanal soll ein hochwertiger Hotel- und Bürokomplex aus der Feder des Berliner Architekten Thierry Louvieaux entstehen.

In einem von OGM und Stadt Oberhausen durchgeführten Angebotsverfahren zur Vergabe des Grundstücks hat sich der Entwurf eines 60 Meter hohen Gebäudes mit einer an den historischen Standort angelehnten Metallfassade durchgesetzt. Der Entwurf wurde von einer Investorengruppe um die Stuttgarter ZEITGEIST ESTATES GmbH vorgelegt und sieht eine hochwertige Kombination aus Hotel- und Büronutzung sowie Gastronomie vor. Beraten wird die Gruppe von der in Oberhausen ansässigen RUHRWERT Immobilien und Beteiligungs GmbH, die bereits seit langen Jahren auf dem regionalen Immobilienmarkt aktiv ist.

Philipp Kleinschrot, Geschäftsführer der ZEITGEIST ESTATES GmbH betont die Vorteile des Standortes: „Oberhausen liegt inmitten des Ruhrgebiets, einem der größten Ballungsräume in Deutschland. Weitere Metropolregionen wie Düsseldorf und Köln sind schnell erreichbar. Der Standort ist für unser Projekt optimal.“

Weiterlesen

Herbstliches Basteln im Tiergehege

Tägliches Angebot in den Ferien

Die Natur zeigt sich im Herbst von ihrer schönsten und farbenprächtigsten Seite. Sie bietet zu dieser Jahreszeit zudem allerhand Materialien, mit denen sich fantasievolle Dekorationen herstellen lassen. Auch im Kaisergarten finden sich jede Menge Naturmaterialien zum herbstlichen Basteln. Das wird im Tiergehege zum Anlass genommen, um in den Herbstferien ein Bastelangebot für Kinder bereit zu halten.

Von montags bis freitags jeweils von 10-12 und 14-16 Uhr wird am Bauernhof kreative Herbstdeko gebastelt. Die Materialien werden zur Verfügung gestellt und die vor Ort anwesenden Mitarbeiter helfen bei der Umsetzung der wechselnden Angebote. Für einen Unkostenbeitrag von 4 Euro können die Kinder am Bauernhof im Tiergehege im Kaisergarten ihrer Fantasie beim Basteln freien Lauf lassen und die selbstgebastelten Kunstwerke mit nach Hause nehmen.