Kategorie Archiv: Tiergehege

Tiergehege Kaisergarten

Herbstliches Basteln im Tiergehege

Tägliches Angebot in den Ferien

Die Natur zeigt sich im Herbst von ihrer schönsten und farbenprächtigsten Seite. Sie bietet zu dieser Jahreszeit zudem allerhand Materialien, mit denen sich fantasievolle Dekorationen herstellen lassen. Auch im Kaisergarten finden sich jede Menge Naturmaterialien zum herbstlichen Basteln. Das wird im Tiergehege zum Anlass genommen, um in den Herbstferien ein Bastelangebot für Kinder bereit zu halten.

Von montags bis freitags jeweils von 10-12 und 14-16 Uhr wird am Bauernhof kreative Herbstdeko gebastelt. Die Materialien werden zur Verfügung gestellt und die vor Ort anwesenden Mitarbeiter helfen bei der Umsetzung der wechselnden Angebote. Für einen Unkostenbeitrag von 4 Euro können die Kinder am Bauernhof im Tiergehege im Kaisergarten ihrer Fantasie beim Basteln freien Lauf lassen und die selbstgebastelten Kunstwerke mit nach Hause nehmen.

Bei den Zieseln steht der Winterschlaf bevor

Ziesel

Bei den Zieseln steht der Winterschlaf bevor

ZieselSie waren so etwas wie die stillen Stars des sich langsam zurückziehenden Sommers im Tiergehege. Die Ziesel haben sich in ihrem vor einem Jahr fertig gestellten Gehege in den vergangenen Monaten prächtig entwickelt und präsentierten sich immer öfter den interessierten Besuchern.

Wer die putzigen kleinen Neuzugänge des Tiergeheges in Aktion erleben möchte, sollte sich jedoch beeilen.
Weiterlesen

Tag des Paten im Tiergehege am Samstag

im Tiergehege

Der Bauernhof ist ausgefegt, die Zwergesel Netti und Ayshe vorübergehend in einem anderen Gehege untergebracht. Die Vorbereitungen für den Tag des Paten im Tiergehege im Kaisergarten laufen auf Hochtouren. Traditionell gehört der zweite Samstag im September im Tiergehege den derzeit 389 Tierpaten. im TiergehegeZum mittlerweile zwölften Mal gibt es am kommenden Samstag, 14. September, in der Zeit von 11 – 17 Uhr für die Tierpaten die Möglichkeit, ihre Patentiere zu besuchen.

Exklusiv für die Paten bieten die Tierpfleger an zwei Terminen Führungen zu den zahlreichen Patentieren an. Hier werden die einzelnen Tiere näher vorgestellt und es gibt auch die ein oder andere Anekdote zu hören, wenn die Tierpfleger aus dem „Nähkästchen“ plaudern.
Weiterlesen

Pressemitteilung – Osterfest 2019 im Tiergehege

Osterfest 2019 im Tiergehege

Am Ostermontag wird der Osterhase höchstpersönlich wieder kleine Süßigkeiten an die Kinder im Tiergehege im Kaisergarten verteilen. Das ist aber nur einer der Höhepunkte beim schon traditionellen Oster-Familienfest im Tiergehege. Am Ostermontag, 22. April, gibt es von 11 – 16 Uhr rund um den Bauernhof im Tiergehege zahlreiche Angebote für die ganze Familie.

Die Kinder können bei mehreren Aktionen ihr spielerisches Geschick unter Beweis stellen. Nach erfolgreichem Durchlaufen des Spiele-Parcours wartet dann sogar noch eine weitere Überraschung auf die kleinen Gäste. In der Zwischenzeit können sich die Eltern am Bauernhof mit Kaffee und Waffeln stärken, die durch den Förderverein des Tiergeheges angeboten werden.
Mit ein bisschen Glück können außerdem bei einer Tombola auch attraktive Preise gewonnen werden. Der Erlös der Tombola fließt in die Verschönerung der Wollschweinanlage.

Darüber hinaus lassen sich derzeit viele Jungtiere bei ihren ersten Ausflügen beobachten. Nach den Bentheimer Schafen, die bereits im Januar ihre ersten Lämmer hatten, haben in den vergangenen Wochen auch die Soayschafe, Zwergziegen und Moorschnucken reichlich Zuwachs bekommen und sorgen für entzückte Gesichter bei den Besucherinnen und Besuchern. Echte Hingucker sind auch Eselin Flicka und ihr Sohn Apollo 13, die seit kurzem den beiden Eselinnen Netti und Ayshe im Gehege neben den Tarpanpferden Gesellschaft leisten.

Das Gehege ist für alle Besucher am Ostermontag auch über das Familienfest hinaus wie in der Sommerzeit gewohnt in der Zeit von 9 bis 19 Uhr geöffnet.

Oster-Filzen in der NaturErlebnisSchule

Rechtzeitig vor dem Start in die Osterferien bietet die NaturErlebnisSchule im Tiergehege im Kaisergarten ein besonderes Bastelangebot an. Am Freitag, 12. April, gibt es dort in der Zeit von 14 bis 16 Uhr die Möglichkeit, sich kreativ mit dem Thema Filzen zu beschäftigen. Unter fachlicher Anleitung können Kinder, vorzugsweise im Grundschulalter, das Filzen erlernen und kleine Ostergeschenke selber herstellen.

Wer Interesse hat, kann am 12. April ab 14 Uhr zur NaturErlebnisSchule direkt neben dem Eingang zum Tiergehege kommen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die Materialien werden gegen einen kleinen Unkostenbeitrag zur Verfügung gestellt.

Geänderte Öffnungszeiten im Tiergehege mit Beginn der Sommerzeit

Geänderte Öffnungszeiten im Tiergehege mit Beginn der Sommerzeit

Mit der Umstellung der Uhr auf die Sommerzeit von Samstag auf Sonntag verlängert sich im Tiergehege wieder die Öffnungszeit von 9 Uhr bis 19 Uhr.

Letzter Einlass ist 30 Minuten vorher.

Der Shop ist samstags, sonntags und feiertags von 10 bis 17.30 Uhr geöffnet.

Es dürfen im Tiergehege einige Tiere gefüttert werden. Dies ist ausschließlich mit dem im Gehege im Automaten erhältlichen Spezialfutter erlaubt.

Aus Rücksicht auf das Wohlergehen der Tiere kann nur eine begrenzte und dem Bedarf angepasste Menge an Futter verkauft werden.

Der Kids Club im Tiergehege startet im März

Spielerisch die Natur erkunden
Der Kids Club im Tiergehege des Kaisergartens startet im März wieder

Nach der guten Resonanz in den Vorjahren bietet das Tiergehege im Kaisergarten auch in diesem Jahr wieder den „Kids Club“ an. Start ist am Samstag, 9. März.

Jungen und Mädchen im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren erkunden dabei einmal im Monat zwischen März und November samstags in zwei Gruppen von 10-12 Uhr beziehungsweise 12-14 Uhr auf spielerische Weise die Tierwelt im Kaisergarten.

Bei den insgesamt neun Terminen lernen die Kinder das Gehege und seine Bewohner kennen. Unter sachkundiger Leitung geht es aber nicht nur quer durch das Tiergehege, sondern die Kinder können sich auch handwerklich und kreativ betätigen.

Den Jahreszeiten angepasst gibt es ein stets wechselndes Programm mit spannenden Themen. „Durch ihre aktive Mitarbeit entwickeln die Kinder ein Gespür für unsere Tiere und ihre Umwelt“, freut sich Tiergehege-Leiterin Dr. Anette Perrey.

Beim Tag des Paten, der in diesem Jahr am 14. September im Tiergehege des Kaisergartens gefeiert wird, präsentieren die Gruppen zudem sich und ihre neu erworbenen Kenntnisse und Aktivitäten.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und nur nach Voranmeldung möglich. Der Preis beträgt 84 Euro für das gesamte Jahr und beinhaltet Material sowie Getränke.

Die genauen Termine sowie weitere Informationen und ein Anmeldeformular gibt es auf der Internetseite des Tiergeheges unter www.tiergehege-kaisergarten.de/kidsclub.

Nähere Infos auch telefonisch unter 0208 3770612.

 

Erste Schafgeburt des Jahres im Tiergehege

Lamm Özi

„Özi“ ist munter und wohlauf

Die erste Geburt des Jahres hat dem Tiergehege gleich eine Besonderheit gebracht! Walliser Schwarznasenschaf Luise wurde am Samstag, 12. Januar wieder Mutter und kümmert sich vorbildlich um ihr Bocklämmchen „Özi“.

Lamm ÖziEs ist die zweite Nachzucht dieser seltenen Schafsrasse im Kaisergarten. Nun hofft das Team des Tiergeheges auf einen Spielkameraden für den Kleinen, denn Schaf Selma ist auch trächtig.

Letztes Jahr erfreute Lämmchen „Curley“ die Besucher. Inzwischen ist sie zu einem stattlichen Jungschaf herangewachsen und kaum mehr von den erwachsenen Tieren zu unterscheiden.

Das kleine Böckchen kann in seinem Gehege am Bauernhof bestaunt werden.