Bekanntmachung über Zuschlagserteilungen

Auf dieser Seite informiert die OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH über Zuschlagserteilungen, die nach einer beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb mit einem Auftragswert über 25.000 Euro oder nach freihändiger Vergabe bzw. Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb mit einem Auftragswert über 15.000 Euro bzw. über 25.000 Euro gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A bzw. § 30 Abs. 1 UVgO erfolgten.

Weitere Bekanntmachungen über Zuschlagserteilungen der OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH sind auf der Vergabeplattform „Vergabemarktplatz Metropole Ruhr“ zu finden.

  • Zeitraum der Bekanntmachung:
 18. Mai 2020 bis zum 17. August 2020
  • Name, Anschrift, Telefon-, Faxnummer und E-Mailadresse des Auftraggebers:
OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH, Zentraleinkauf, Bahnhofstr. 66, 46145 Oberhausen
  • gewähltes Vergabeverfahren:
UVgO – Verhandlungsvergabe
  • Auftragsgegenstand:
Lieferung von Fahrgestellen / Fahrzeugen inkl. verschiedener Aufbauten
  • Ort der Ausführung:
Oberhausen
  • Name des beauftragten Unternehmens:
Mercedes-Benz Vertrieb PKW GmbH

 

  • Zeitraum der Bekanntmachung:
01. Mai 2020 bis zum 31. Juli 2020
  • Name, Anschrift, Telefon-, Faxnummer und E-Mailadresse des Auftraggebers:
OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH, Zentraleinkauf, Bahnhofstr. 66, 46145 Oberhausen
  • gewähltes Vergabeverfahren:
Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb
  • Auftragsgegenstand:
11.000 Stück Community-Masken für die Stadtverwaltung Oberhausen
  • Ort der Ausführung:
Oberhausen
  • Zeitraum der Leistung:
schnellstmöglich
  • Name des beauftragten Unternehmens:
masken-liebe.com by ppa media, Max-Planck-Ring 38, 46049 Oberhausen

 

  • Zeitraum der Bekanntmachung:
 22. Juni 2020 bis 21. September 2020
  • Name, Anschrift, Telefon-, Faxnummer und E-Mailadresse des Auftraggebers:
OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH, Zentraleinkauf, Bahnhofstr. 66, 46145 Oberhausen
  • gewähltes Vergabeverfahren:
Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb, § 8 Abs. 4 Nr. 9 UVgO
  • Auftragsgegenstand:
125 Desinfektionssäulen
  • Ort der Ausführung:
Oberhausen
  • Zeitraum der Leistung:
schnellstmöglich
  • Name des beauftragten Unternehmens:
Monning GmbH Reinigungstechnik, Duisburger Straße 81 – 87, 46049 Oberhausen

 

  • Zeitraum der Bekanntmachung:
 22. Juni 2020 bis 21. September 2020
  • Name, Anschrift, Telefon-, Faxnummer und E-Mailadresse des Auftraggebers:
OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH, Zentraleinkauf, Bahnhofstr. 66, 46145 Oberhausen
  • gewähltes Vergabeverfahren:
Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb, § 14 Abs. 4 Nr. 3 VgV
  • Auftragsgegenstand:
60.000 St. Atemschutzmasken KN 95 und 100.000 St. Mund-Nasen-Schutz
  • Ort der Ausführung:
Oberhausen
  • Zeitraum der Leistung:
schnellstmöglich
  • Name des beauftragten Unternehmens:
WMS Westdeutscher Medizin Service GmbH, Witthausstraße 30, 45470 Mülheim

 

  • Zeitraum der Bekanntmachung:
 22. Juni 2020 bis 21. September 2020
  • Name, Anschrift, Telefon-, Faxnummer und E-Mailadresse des Auftraggebers:
OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH, Zentraleinkauf, Bahnhofstr. 66, 46145 Oberhausen
  • gewähltes Vergabeverfahren:
Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb, § 8 Abs. 4 Nr. 9 UVgO
  • Auftragsgegenstand:
19.000 Stück Atemschutzmasken KN 95 FFP2
  • Ort der Ausführung:
Oberhausen
  • Zeitraum der Leistung:
schnellstmöglich
  • Name des beauftragten Unternehmens:
Berufs- und Arbeitsschutz Rhein Ruhr GmbH, Friedrich-List-Straße 6 – 8, 46045 Oberhausen

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich. Wenn du bereits registriert bist, dann logge dich ein. Neue Mitglieder können sich unten registrieren.