IT-Management

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung für Informations- und Kommunikationstechniken (IT) betreuen für die Stadtverwaltung Oberhausen, die OGM GmbH, für Schulen und Kindergärten sowie andere städtische Töchter bzw. Einrichtungen ca. 6.700 Computerarbeitsplätze an über 120 Standorten. Diese vertrauensvollen Aufgaben erfordern ein hohes Maß an Sicherheitsstandards.

Unsere Dienstleistungen im IT- und TK-Bereich.

Technische Basisleistungen
Betreuung der folgenden Basiskomponenten über den gesamten Lebenszyklus von der Beschaffung bis zur Ablösung:

  • Rechenzentrum (USV, Klimaanlage, Datensicherungshardware, Ausfallschutz,…)
  • Serverbetrieb inkl. Betriebssystem, Datenbank und Virtualisierungen
  • IT-Sicherheitstechnik
  • Aktive IP-Vermittlungstechnik
  • Telefonanlagen und -endgeräte
  • WLAN Infrastrukturen
  • Netzanbindung von Gebäuden
  • Netzwerkdrucker
Dienstleistungen

  • Betrieb der „Service-Hotline“ Tel. 594-7594 / ogmhotline@ogm.de
  • Beratung zu IT-Themen
  • Projektmanagement
  • Dokumentenaufbereitung
  • Archivierung
Arbeitsplätze

  • Beschaffung und Inbetriebnahme von neuen PC-Arbeitsplätzen
  • Support und Wartung von PC-Arbeitsplätzen
  • Beschaffung und Inbetriebnahme von Peripherie-Geräten
  • Support und Wartung von Peripherie-Geräten
  • Installation einer optionalen Arbeitsplatz-Software
  • Wartung und Wartung optionaler Arbeitsplatz-Software
  • Konfiguration von Computerfachräumen
  • Einrichtung eines neuen Mobiltelefonvertrages sowie Bereitstellung eines Mobiltelefons
  • Betrieb, Wartung und Support von Mobiltelefonen / -verträgen
Anwendungen und Fachverfahren

  • Entwicklung/Bereitstellung neuer Fachverfahren
  • Weiterentwicklung bestehender Fachverfahren
  • Betrieb, Wartung und Support von Fachverfahren
  • Bereitstellung von File Services