Frühjahrspflege auf den Friedhöfen

Entfernen von Grabschmuck und Dekoration im Bereich von Rasengräbern und den zugehörigen Ablageflächen sowie Urnenstelen erforderlich

Die OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH unterhält im Auftrag der Stadt Oberhausen die fünf kommunalen Friedhöfe Westfriedhof, Nordfriedhof, Ostfriedhof, Landwehrfriedhof und den Alstadener Friedhof. Mit einsetzendem Frühjahr beginnen die jährlich wiederkehrenden Pflegearbeiten auf den Friedhöfen, zu denen auch die Pflege der Rasengrabflächen und das Umfeld der Urnenstelen gehören. Weiterlesen

EINLADUNG ZUR BÜRGERVERSAMMLUNG – „Aus HDO Oberhausen wird ABZ Oberhausen“

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Bauindustrie NRW gGmbH und die OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH laden sie zur Informationsveranstaltung „Aus HDO Oberhausen wird ABZ Oberhausen“ ein.

Sie findet am 10. März 2016 um 18.30 Uhr im Café Pictron,
Vestische Straße 46, 46147 Oberhausen statt.

Informieren Sie sich und diskutieren Sie offen mit Bezirksbürgermeister Thomas Krey, Geschäftsführer des Berufsförderungswerk der Bauindustrie NRW Dr.-Ing. Bernd Garstka und Geschäftsführer des Oberhausener Gebäudemanagements Hartmut Schmidt. Weiterlesen

Aus HDO Oberhausen wird ABZ Oberhausen

Wirtschaftsminister Garrelt Duin und Bauminister Michael Groschek übergeben Zuwendungsbescheid zum Umbau des HDO in ein Ausbildungszentrum der Bauindustrie (ABZ) in Oberhausen-Osterfeld

Oberhausen/Düsseldorf. „Wir stehen heute vor einem bedeutenden Schritt für die nordrhein-westfälische Bauindustrie und für die Stadt Oberhausen. Wir freuen uns sehr, dass Wirtschaftsminister Garrelt Duin und Bauminister Michael Groschek gekommen sind, um uns persönlich den Zuwendungsbescheid über Landesmittel in Höhe von 14 Millionen Euro für den Umbau des HDO in ein hochmodernes, überbetriebliches Ausbildungszentrum (ABZ) zu überreichen.“ Mit diesen Fördergeldern sei die finanzielle Grundlage für den Aus- und Umbau des HDO-Gebäudes und des Gartendoms geschaffen, begrüßte Bauindustriepräsident Dirk Grünewald am 19. Februar die Teilnehmer am Pressetermin zur offiziellen Übergabe des Förderbescheides im ehemaligen „High Definition Oberhausen“ (HDO). Weiterlesen

OGM verkauft Grundstück am Bahnhof

Die OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH hat das rund 3.205 Quadratmeter große Grundstück des früheren städtischen Grünflächenamtes an der Freiherr-vom-Stein-Straße für 510.000 Euro an den Oberhausener Projektentwickler Ingo Plaßmeier verkauft.

Die verkaufte Fläche umfasst die fünf Flurstücke:
Flur 30, Flurstück 2, Ebertstraße, 588 qm,
Flur 30, Flurstück 3, Friederich-List-Straße, 410 qm,
Flur 30, Flurstück 6, Friederich-List-Straße, 503 qm,
Flur 30, Flurstück 34, Freiherr-vom-Stein-Straße, 1598 qm,
Flur 30, Flurstück 313, Freiherr-vom-Stein-Straße, 106 qm.

„Mit Ingo Plaßmeier haben wir einen renommierten Oberhausener Partner gefunden und freuen uns sehr darüber, dass die, nach dem Abriss des alten Grünflächenamtes entstandene, Baulücke nun geschlossen wird“, äußert sich OGM Geschäftsführer Hartmut Schmidt zum Verkauf des Grundstücks. Weiterlesen

Geänderte Öffnungszeiten in den Hallenbädern Sterkrade und Oberhausen

Aufgrund von Schwimmveranstaltungen in den Hallenbädern Oberhausen und Sterkrade kommt es zu folgenden Änderungen der Öffnungszeiten:

Am Samstag, 16.01.2016 finden im Hallenbad Oberhausen die Stadtmeisterschaften der Oberhausener Schwimmvereine statt. Dadurch schließt das Hallenbad Oberhausen für die Öffentlichkeit schon um 12.30 Uhr.

Am Montag, 18.01.2016 werden im Hallenbad Oberhausen die Einzelvorkämpfe der Schulen ausgerichtet. Deswegen öffnet das Bad für die Öffentlichkeit erst um 13.30 Uhr.

Am Dienstag, 19.01.2016 finden die Einzelvorkämpfe der Schulen im Hallenbad Sterkrade statt. Das Hallenbad Sterkrade steht für den öffentlichen Badebetrieb erst ab 13.30 Uhr zur Verfügung.

An beiden Tagen haben die Bäder für die Frühschwimmer in der Zeit von 6.30 bis 8.00 Uhr geöffnet. Die Schwimmbecken müssen um 7.45 Uhr verlassen werden.

Stadt und OGM erläutern Durchforstung

Die Stadt Oberhausen und die OGM GmbH bieten in diesem Jahr zwei Termine an, an denen sich die Bevölkerung ein Bild von der bevorstehenden Durchforstung machen kann.

Am Mittwoch, 9. Dezember, 15 Uhr geht es vom Spielplatz an der Hiesfelder Straße zwischen Schmachtendorf und Dunkelschlag in den Stadtwald.

Am Donnerstag, 10. Dezember, 15 Uhr geht es vom Volksgartenweg, das ist der Weg zwischen den Sportplätzen im Volksgarten in Osterfeld, in den zu durchforstenden Wald.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

19.11.2015 Laubentsorgung in Oberhausen

Spätestens, wenn der Herbstwind die letzten Blätter von den Bäumen geblasen hat, sind die Laubsauger der OGM und der WBO wieder auf den Oberhausener Straßen unterwegs. Über fünzig Mitarbeiter der OGM sind dann damit beschäftigt,  das Laub aus den Grünanlagen und von den Gehwegen zu großen und langen Laubhaufen zusammenzufegen. Im Anschluß daran fährt die Zugmaschine mit dem angehängten Laubsauger am Laubhaufen entlang und saugt die Verkehrswege mit dem Laubsauger ab.