Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der OGM GmbH

Ich begrüße Sie auf der Internetseite der OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH.

Die OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH erbringt als kommunales Unternehmen seit 2001 Dienstleistungen für die Oberhausener Bürgerinnen und Bürger, für die Wirtschaft und die Stadt Oberhausen.

Die Bandbreite der Aufgaben umfasst die Instandhaltung und Vermietung der städtischen und eigenen Gebäude sowie den Betrieb der Schwimmbäder in Sterkrade und Oberhausen und weitere Freizeiteinrichtungen.

Alle Grün- und Sportanlagen, die Parks und das Tiergehege im Kaisergarten unterliegen unserer Betreuung.

Ob Unternehmensnachrichten oder aktuelle Aktivitäten – wir halten Sie mit unseren Informationen auf dem Laufenden und verschaffen Ihnen einen Überblick.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß auf unserer Website.

Hartmut Schmidt

Nachwuchs im Tiergehege – Zwei Uhus sind geschlüpft

Bodo ist wieder Vater geworden!

Uhu-Hahn Bodo aus dem Tiergehege im Kaisergarten kann sich freuen. Er ist im fortgeschrittenen Alter von 22 Jahren noch einmal Vater geworden! Am 18. Mai schlüpften zwei Küken aus den Eiern, die Klara, seine Uhu-Partnerin rund 5 Wochen lang bebrütet hatte. Dabei hatte sie sich eine besondere Brutstätte ausgesucht. Unter einem Busch waren Mutter und Kinder lange unentdeckt geblieben und nur an der erhöhten Aggressivität des Vaters konnte erkannt werden, dass es wohl Nachwuchs gibt.

Der Uhu ist mit einer Größe von 60-75 cm und einer Spannweite von 160-170 cm die größte europäische Eule. Nachdem sie in vielen Gebieten Deutschlands ausgestorben war, konnte diese imposante Eule durch das Aussetzen in Menschenhand nachgezogener Tiere wieder eingebürgert werden.

Auch in Nordrhein-Westfalen gibt es wildlebende Bestände.

 

OGM veröffentlicht Bericht zur Umsetzung der empfohlenen Maßnahmen der Prüfgesellschaft NRT

Aufgrund der Überprüfung der Verfahrens- und Organisationsprozesse bei der OGM GmbH wurden seitens der Niederrheinischen Treuhand (NRT) allgemeine Gefährdungslagen beschrieben und in diesem Zusammenhang Maßnahmen empfohlen, die sich auf diverse Prozesse und Organisationen innerhalb der OGM, aber auch der Stadtverwaltung Oberhausens auswirken.

„Die einstimmige Entscheidung des Aufsichtsrates der OGM, den Status Quo der Umsetzung der empfohlenen Maßnahmen der Prüfgesellschaft zu veröffentlichen, wird seitens der Geschäftsführung ausdrücklich begrüßt“, erläutert OGM Geschäftsführer Hartmut Schmidt die Veröffentlichung.
„Die Empfehlungen und Maßnahmen, mit den direkten Auswirkungen auf die Prozesse innerhalb der OGM wurden zum größten Teil umgesetzt“, fährt Schmidt fort. Weiterlesen

Betriebsversammlung der OGM am 14. Juni 2016

Aufgrund einer Betriebsversammlung der OGM GmbH am 14. Juni bleiben die Dienststellen im Technischen Rathaus Sterkrade ab 12 Uhr geschlossen.

Die Hallenbäder Sterkrade und Oberhausen bleiben nur in der Zeit von 6.30 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet. Kassenschluss ist an diesem Tag um 11.00 Uhr.

Das Tiergehege im Kaisergarten bleibt durchgängig geöffnet.

Im Notfall sind die Mitarbeiter über die eingerichteten Notdienstnummern und Mobilnummern erreichbar.

 

Oberhausen hebt Burkiniverbot auf

Ab sofort ist das Tragen von Burkinis in den Oberhausener Hallenbädern Sterkrade und Oberhausen sowie im AQUApark Oberhausen erlaubt. Die entsprechende neue Badeordnung, die das Tragen eines Burkinis ausdrücklich erlaubt, wird zurzeit überarbeitet und wird ab Morgen in Kraft treten.

Oberbürgermeister Daniel Schranz und OGM Geschäftsführer Hartmut Schmidt trafen übereinstimmend die Entscheidung dazu und folgten somit den Empfehlungen der Fachverbände.

„Immer mal wieder war es in der Vergangenheit zu Anfragen gekommen, ob das Baden in Burkini möglich sei“, erläutert Schmidt die Begründung, aufgrund der alten bestehenden Badeordung musste dies aber stets abgelehnt werden.“
Weiterlesen

OGM ehrt Mitarbeiter zum Dienstjubiläum und verabschiedet Ehemalige

Die Geschäftsführer der OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH Hartmut Schmidt und Horst Kalthoff haben verdiente Mitarbeiter zu ihrem Dienstjubiläum ausgezeichnet.

Im Restaurant „Il Carpaccio“ in der Baumeister Mühle in Biefang dankte die OGM den Mitarbeitern Margarete Voßhans und Detlev Klingenbeil für ihre 40-jährige Zugehörigkeit. Für ihr 25-jähriges Dienstjubiläum wurden  Petra Chwalek, Hildegard Fuchs, Margarethe Gomolka, Anita Ismar, Sonja Maniura und Petra Tilch geehrt.

Außerdem wurden folgende Mitarbeiter in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet: Karl-Josef Henning, Nadja Lednik, Anneliese Loege und Brigitte Nienhaus.
Auf dem Bild fehlen Naciye Güner und Reiner Wichert.

Mitarbeiter der OGM legen Arbeit nieder

Im Rahmen der Tarifrunde 2016 bei Bund und Gemeinden hat die Gewerkschaft für den 26. April 2016 zu einem ganztätigen Streik aufgerufen.
OGM Geschäftsführer Hartmut Schmidt geht davon aus, dass viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter diesem Streikaufruf folgen und an diesem Tage die Arbeit niederlegen.

In diesem Zusammenhang weist Schmidt darauf hin, „dass der Streik Beeinträchtigungen in verschiedenen Dienstleistungsbereichen der OGM GmbH verursachen wird.“
Weiterlesen