Außerordentliche Betriebsversammlung – Bäder und Tiergehege nur eingeschränkt geöffnet

Außerordentliche Betriebsversammlung am 13. März bei der OGM GmbH
Bäder und Tiergehege an diesem Tag nur eingeschränkt geöffnet

Am Montag, 13. März 2017 findet für alle Beschäftigten der OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH eine außerordentliche Betriebsversammlung statt.

Die Hallenbäder Oberhausen und Sterkrade schließen an diesem Tag bereits um 12 Uhr. Kassenschluss ist eine Stunde vorher.

Das Tiergehege im Kaisergarten kann bis 12 Uhr besucht werden. Danach sind auch hier die Besuchertore geschlossen.

Der Aquapark Oberhausen ist an diesem Tag durchgängig geöffnet. Nähere Informationen finden Sie unter www.aquapark-oberhausen.com

 

Erneuter Diebstahl auf Oberhausener Friedhöfen

Schmidt fordert Präsens des Kommunalen Ordnungsdienstes

In der vergangenen Woche kam es vermehrt zu Diebstählen auf dem Westfriedhof und Nordfriedhof. Dabei wurden Vasen, Schalen, Blumen sowie Grabschmuck und aufwändig gestaltete Grabdekorationen entwendet.

Aufgefallen waren diese geschmacklosen und nicht nachvollziehbaren Grabplündereien den Angehörigen, die sich daraufhin an die Mitarbeiter der OGM auf dem Friedhof gewendet hatten.

„Wenn die Gräber zu Jahreszeitenbeginn neu gestaltet werden, oder gerade zu Feiertagen wie Ostern und Muttertag, kommt es auf den Friedhöfen immer mal wieder zu Diebstählen. Dann werden vor allem Blumenpflanzen und Blumensträuße von den Gräbern geklaut“, weiß Abteilungsleiterin des Friedhofwesens bei der OGM Daniela Wendel zu berichten.

Leider sind der OGM in diesen Fällen die Hände gebunden. Die Angehörigen, die diese Art von Kriminalität sehr hart trifft, müssen selbst zur Polizei, um den Diebstahl zur Anzeige zu bringen.

Grundsätzlich sind zwar Mitarbeiter der OGM auf den Friedhöfen aufmerksam unterwegs, dennoch ist man darauf angewiesen, dass auch Friedhofsbesucher Auffälligkeiten bei der Friedhofsleitung melden. Weiterlesen

Unwetterwarnung für Oberhausen

Warnung des Deutschen Wetterdienstes vor schweren Sturmböen im Ruhrgebiet

Aufgrund der aktuellen Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes für das Stadtgebiet Oberhausen bleibt das Tiergehege im Kaisergarten heute geschlossen.

Von Besuchen und Spaziergängen der Oberhausener Wälder und Parks wird dringend abgeraten.

Mit freundlichen Grüßen

Der Kidsclub erkundet die heimische Tierwelt

Ein starker Club für junge Naturfans

Nach dem Erfolg im letzten Jahr startet der Kidsclub im Tiergehege im Kaisergarten wieder am Samstag, 4. März 2017.

Jungen und Mädchen im Alter von sieben bis elf Jahren erkunden einmal im Monat samstags von 10 bis 12 Uhr oder von 12 bis 14 Uhr die Tierwelt im Kaisergarten.

Bei den neun Terminen von März bis November lernen die Kinder das Gehege und seine Bewohner kennen; zum Beispiel unser neues Reitpferd „Polly“ sowie unsere drei Alpakas. Die Kinder erkunden spannende Geschichten rund um das Tiergehege. Wie gestaltet sich der Arbeitstag eines Tierpflegers? Welche Jungtiere wurden geboren? Was fressen unsere Waschbären?

Diese und viele weitere spannende Themen stehen einmal im Monat auf dem Plan, aber auch handwerkliches Geschick beim Bogenschießen, filzen, gipsen oder selber Honig ernten können unter Beweis gestellt werden. Durch aktive Mitarbeit entwickeln die Kinder ein Gespür für unsere Tiere und ihre Umwelt. Weiterlesen

Fast 700.000 Besucher in den Bädern

Erfreuliche Besucherbilanz in den Oberhausener Schwimmbädern.
Die Oberhausener Gebäudemanagement GmbH, als Eigentümer der städtischen Badebetriebe, kann eine positive Besucherbilanz für das Jahr 2016 verbuchen.
Die Besucherzahlen für alle drei Bäderbetriebe in Oberhausen stiegen von 683.017 Badegästen im Jahr 2015, auf 691.064 Gäste im Jahr 2016.
Das bedeutet eine Gesamtsteigerung von 1,17 Prozent. Wobei das Hallenbad Oberhausen eine Steigerung von 2,5 Prozent, das Hallenbad Sterkrade allerdings einen Rückgang der Besucherzahlen um 5,2 Prozent verbuchten.

Die Besucherzahlen des AQUAparks an der Marina stiegen um 2,9 Prozent von 395.620 in 2015 auf 407.264 in 2016.
Die Anzahl der sogenannten „freien Besucher“, das sind insbesondere Oberhausener Schulklassen und Schwimmvereine und Kinder unter sechs Jahren, waren im vergangenen Jahr leicht rückläufig. Von insgesamt 254.720 „freien Besuchern“ im Jahr 2015 wurde eine Abnahme auf 247.737 Besucher im Folgejahr verzeichnet. Das entspricht einem Rückgang von 2,4 Prozent. Weiterlesen

Viele helfende Hände – schnelles Ende

Bereits in der Vergangenheit erfuhr das Friedensdorf International immer mal wieder in der Oberhausener Einrichtung Unterstützung durch die OGM GmbH.

Am vergangenen Samstag aber staunten die Mitarbeiter des Friedensdorfes nicht schlecht, als 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der OGM GmbH um 9 Uhr morgens mit schwerem Gerät auf dem Hof standen und ihre Arbeitskraft anboten.

„Ich finde es einfach toll, dass ihr hier aufschlagt um zu helfen“, begrüßte Thomas Killmann vom Friedensdorf Oberhausen das freiwillige Mitarbeiterengagement der OGM.

Zu tun gab es reichlich! Die Beckenreinigung des Schwimmbades wurde kurzerhand vorgezogen und damit sich der Aufwand des abgelassenen Wassers auch lohnte, wurden gleich noch die Schwimmbadsenken, die Umkleiden, Barfußgänge, Flure und die Sporthalle mit gereinigt.

Thomas Killmann freute sich über das Ergebnis der Pflegearbeiten im Außenbereich. Mit tatkräftiger Unterstützung durch die Kinder des Friedensdorfes wurden Bäume und Büsche zurückgeschnitten, das Herbstlaub aus den Anlagen geharkt, Spielgeräte repariert und die Basketballkörbe aufgehängt. Weiterlesen

Wenn Toiletten zu Tatorten werden!

Wenn die Reinigungskräfte der OGM GmbH ihre Arbeit an den Schulen und Sporteinrichtungen aufnehmen, bietet sich Ihnen immer häufiger auf den Toiletten ein Bild des Grauens, empört sich OGM Geschäftsführer Hartmut Schmidt, zu den Vorfällen in Sporthalle an der Kiefernstraße in Königshardt.

Auch wenn die meisten Nutzer von Schul- und Sporthallentoiletten die sanitären Einrichtungen sicherlich ordentlich verlassen, werden Toiletten und Waschräume immer wieder zu Tatorten für Verschmutzungen, Diebstähle und Vandalismus. Weiterlesen

OGM verkauft HDO an Berufsförderungswerk der Bauindustrie

stehend v.l.: Prof. B. Wiemann (BFW gGmbH), H. Schmidt (GF OGM GmbH), sitzend v.l.: Dr.-Ing. B. Garstka (GF BFW gGmbH), S. Jungmaier (Prokuristin OGM GmbH)

OGM verkauft HDO an Berufsförderungswerk der Bauindustrie

Die OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH hat das HDO samt Grundstück an das Berufsförderungswerk der Bauindustrie NRW gGmbH (BFW gGmbH) verkauft.

Bereits im November 2014 wurden die ersten Gespräche zwischen der OGM und der BFW gGmbH zum möglichen Erwerb der Osterfelder Immobilien HDO und Gartendom geführt. Auf der letztjährigen internationalen Immobilien Messe „EXPO Real“ in München wurden die Gespräche fortgesetzt und am vergangenen Freitag wurde der Verkauf der Immobilie notariell beurkundet.

Weiterlesen